Ingela Berntsson

Ingela Berntsson

  • Ingela Berntsson
  • Ingela Berntsson formger
  • Ingela Berntsson i sin ateljé

Designerin Ingela Berntsson (geb. 1950) lebt und arbeitet an der schwedischen Westküste, wo sie sich von der rauen Natur inspirieren lässt.

Ingela Berntsson ließ sich an einer Webschule und an der Göteborger Hochschule für Design und Kunsthandwerk ausbilden. Danach fing sie bei Klässbols Leinenweberei als Lehrling an, denn von allen Techniken zur Verarbeitung von Fasern interessierte sie das Weben am meisten. Sie hat sowohl das Handwerk als auch die anderen Mitarbeiter der Weberei hat ins Herz geschlossen. Mit Eifer versuchte sie, verschiedene Techniken zu entwickeln, um die Ausdruckskraft des gewebten Bildes zu erhöhen.

Ingela Berntsson beschäftigt sich aber nicht nur mit Textildesign, sondern auch mit Malerei. Nicht zuletzt, weil sie die Malerei als Grundlage für alle anderen Arten der Bildproduktion betrachtet. Sie hatte Ausstellungen im Göteborger Designmuseum Röhsska, bei der Nordischen Textiltriennale in Malmö und im Kunstforum in Norrköping.

„Wenn das Leinen durch Mangeln zum Glänzen gebracht wird, tritt das Muster deutlich hervor, selbst auf einem ganz weißen Tischtuch. Das liegt daran, dass Kett- und Schussfäden das Licht verschieden reflektieren. Wenn Sie den Stoff dann aus einem anderen Winkel betrachten, werden dunkle Stellen plötzlich hell und umgekehrt. Zauberei!“

Keep updated. Join the linen club!

Bli medlem i Linneklubben!

Ta del av nyheter och erbjudanden via våra medlemsbrev. Fyll i er mailadress nedan.

Vi håller din mailadress för oss själva och delar den endast med tredje part som gör denna tjänst möjlig.

Läs vår integritetspolicy.

Välj valuta

Byt valuta genom att välja här vilken som passar er bäst.